Der TBV Lemgo Lippe zu Gast in Stuttgart

Am morgigen Donnerstagabend steht für den TVB Stuttgart die erste von zwei Heimaufgaben in dieser Woche an. Die WILD BOYS empfangen den TBV Lemgo-Lippe in der Porsche-Arena. Das Team von Cheftrainer Florian Kehrmann hat die vergangene Saison auf dem sechsten Tabellenplatz beendet.

Nachdem der Saisonstart beim TVB Stuttgart nicht wie geplant verlaufen ist, bietet sich bereits morgen die Chance, die ersten Punkte vor heimischer Kulisse einfahren zu können. Am letzten Donnerstag musste man sich beim Aufsteiger aus Gummersbach deutlich geschlagen geben. Für den TVB steht das erste Spiel seit der Freistellung von Trainer Roi Sanchez an.

Der morgige Gegner des TVB, der TBV Lemgo-Lippe, hat schon zwei Punkte im Gepäck und trennte sich zuletzt in der Bundesliga mit 29:29 zuhause vom SC DHfK Leipzig. Gestern verlor das Team vom ehemaligen Stuttgarter Rechtsaußen Bobby Schagen beim FRISCH AUF! Göppingen das Hinspiel der EHF European League Qualifikation mit 28:24 in der EWS Arena. Auffälligster Akteur im Trikot der Nordrhein-Westfalen ist bisher ein Neuzugang, der für den zu Telekom Veszprém abgewanderten Bjarki Már Elísson gekommene Schweizer, Samuel Zehnder. Dieser wusste in seinen ersten fünf Bundesligaspielen mit bereits 39 Treffern zu überzeugen.

Die WILD BOYS benötigen morgen EURE Unterstützung, um den ersten Saisonsieg vor heimischem Publikum einfahren zu können. Tickets gibt es hier oder vor Ort an der Abendkasse.

Facebook
Twitter
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvbstuttgart.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans