Zwei Heimspiele in Folge

In der kommenden Woche stehen die WILD BOYS vor zwei spannenden Aufgaben vor heimischem Publikum. Am kommenden Donnerstag empfängt der TVB den TBV Lemgo-Lippe. Drei Tage später sind die Löwen vom Bergischen HC zu Gast in der Landeshauptstadt.

Mit dem TBV Lemgo-Lippe reist eine Mannschaft nach Stuttgart, die bisher in dieser Saison ebenfalls keinen Sieg feiern durfte. Das Team von Cheftrainer Florian Kehrmann steht vor dem Duell mit dem TVB auf dem 14. Tabellenplatz der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga mit einem Unentschieden aus vier Spielen. Der Bergische HC konnte in dieser Saison schon zwei Siege einfahren. Nach fünf absolvierten Spielen stehen die Wuppertaler auf dem 10. Tabellenplatz.

Um in den beiden Spielen erfolgreich sein zu können, benötigen die WILD BOYS die Unterstützung aller TVB-Fans. Hier kommt ihr zu den Tickets:

Facebook
Twitter
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvbstuttgart.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans