„Uns hat die Stimmung in der Porsche-Arena begeistert.“

Die BERGER Group ist zur Saison 2022/23 als Partner beim TVB Stuttgart neu eingestiegen. Carsten Gries, Geschäftsführer der BERGER Group, springt im Interview unter anderem über das Entstehen der Partnerschaft und wie das Engagement beim TVB für das Unternehmen künftig genutzt werden soll.

Guten Tag Carsten, du bist zur Saison 2022/23 mit deinem Unternehmen, der BERGER Group, als Sponsor beim TVB eingestiegen. Wie ist die Partnerschaft zustande gekommen?

Wir, die BERGER Group und der TVB unterstützen beide die Stuttgarter Hilfsorganisation STELP e.V.. Über das soziale Engagement, welches uns sehr am Herzen liegt, haben wir euch, den TVB kennengelernt. Schlussendlich haben uns die darauffolgenden Gespräche mit Philipp Klaile, die von Anfang an sehr partnerschaftlich und persönlich waren, überzeugt.

War das vergangene Heimspiel gegen den HC Erlangen dein erstes Erlebnis mit dem TVB? Wenn, ja: Wie hast du dieses empfunden?

In der vergangenen Saison wurden wir bereits vom TVB zu Heimspielen eingeladen, bei denen wir uns sofort sehr wohl und willkommen gefühlt haben. Wir haben die gesamte Organisation als sehr professionell wahrgenommen und die Betreuung und die geführten Gespräche als sehr angenehm und informativ. Zudem haben uns die sportliche Leistung und die Stimmung in der Porsche-Arena absolut begeistert.

Du hast die Gelegenheit der neu entstandenen Verbindung zum TVB direkt genutzt und ein Event für eure Mitarbeiter beim ersten Heimspiel gemacht. Wie wollt ihr das Engagement beim TVB künftig einsetzen?

Ich freue mich sehr, dass die Einladung zum ersten Heimspiel des TVB bei meinen Kolleginnen und Kollegen auf so positive Resonanz gestoßen ist. 50 Mitarbeitende der BERGER Group haben den TVB beim ersten Heimspiel der Saison unterstützt und hoffentlich angefeuert. In Zukunft ist es geplant, unsere Geschäftspartner zu den Heimspielen des TVB einzuladen. Auch hier hoffen wir, auf eine ähnlich hohe und positive Resonanz. Gerne würden wir auch das TVB Netzwerk Wirtschaft für einen interessanten und informativen Austausch mit anderen Unternehmen nutzen.

Gesellschaft und Wirtschaft stehen im Moment durch verschiedene Entwicklungen wie dem Krieg in der Ukraine und der Inflation vor großen Herausforderungen und Risiken. Wenn wir gesellschaftlich und wirtschaftlich zusammenhalten, Chancen erkennen und vor allem die Zuversicht nicht verlieren, werden wir auch diese Krise gemeinsam meistern. Das ist die Philosophie der BERGER Group, die wir gerne mit anderen teilen und dadurch neue Geschäftsbeziehungen knüpfen wollen.

Bei euch ist man genau richtig, wenn man etwas neu einrichten möchte – egal, ob Lager oder Büro. Gibt es außer der Einrichtung noch weitere Bereiche, in welchen ihr eure Kunden bedienen könnt?

Das stimmt, allerdings statten wir Unternehmen nicht nur mit Lager-, Betriebs- und Geschäftseinrichtung aus, sondern bieten unseren Kunden über unsere Online-Shops und eProcurement-Lösungen auch ein Sortiment aus über 500.000 Produkten an. Wir verfügen über ein Vollsortiment von A wie Abfallsammler bis Z wie Zählwaagen. Ein weiterer Schwerpunkt der BERGER Group ist es, große (Investitions-) Projekte speziell im Lager und Regaleinrichtungsbereich zu realisieren. Von der ersten Beratung bis zur Montage bieten wir unseren Kunden ein „Rundum sorglos Paket“ an. Wer mehr über die BERGER Group erfahren möchte, besucht am besten unsere Website www.berger-group.de. Für ein persönliches Gespräch stehen wir euch gerne jederzeit zur Verfügung.

Wir wünschen dem TVB jetzt erst einmal einen erfolgreichen Start in die neue Saison und das Erreichen der ehrgeizigen Saisonziele.

Facebook
Twitter
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvbstuttgart.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans