TVB Stuttgart schließt Kaderplanungen ab

Zur Saison 2022/23 verpflichtet der TVB Stuttgart den Halblinken Ivan Slišković. Der kroatische Nationalspieler kommt vom FC Porto nach Stuttgart und unterschreibt dort einen Einjahresvertrag. Nachwuchsspieler Luca Mauch rückt in den erweiterten Kader der TVB-Profis. Damit schließt der Club die Kaderplanung für die nächste Saison ab.

Der Kroate Ivan Slišković wechselt zur Saison 2022/23 zum TVB Stuttgart und besetzt dort die noch offene Position im linken Rückraum. Slišković komplettiert damit den Kader des Bundesligisten und wird Positionskollege von Leistungsträger Adam Lönn und Juniorennationalspieler Nico Schöttle. Der Einjahresvertrag läuft bis zum 30.06.2023.

Seine Profikarriere begann Slišković beim kroatischen Verein RK Nexe Nasice. Über RK Celje und Telekom Veszprém HC kam er 2018 in die LIQUI MOLY Handball-Bundesliga zu FRISCH AUF! Göppingen. Nach zwei Jahren beim Ligakonkurrenten wechselte er 2019 zum FC Porto. In seinen zwei Spielzeiten in Portugal gewann er zwei Meisterschaftstitel und wurde Pokalsieger. In der vergangenen Saison in der EHF Champions League kam er in 16 Spielen auf 34 Tore. Für das kroatische Nationalteam bestritt der 30-Jährige bisher insgesamt 54 Länderspiele, in denen er 128 Tore erzielte.

„Mit Ivan kommt ein Spieler, der wichtige Impulse im Angriff setzt, aber auch Defensivqualitäten mitbringt. Diese Vielseitigkeit wird aufgrund der neuen Anwurfregelung, durch die das Spiel noch schneller werden wird, wichtig sein. Er wird uns mit seinen gesammelten Erfahrungen auf höchstem Niveau Stabilität bringen, dadurch sehen wir uns auf Rückraum Links nun breit und vielseitig aufgestellt“, so TVB-Geschäftsführer Jürgen Schweikardt.

„Ich freue mich, ab nächster Saison Spieler beim TVB zu sein und wieder in der Bundesliga zu spielen. Ich hoffe und ich glaube, dass wir eine gute Saison spielen können und freue mich jetzt schon auf den Saisonstart“, sagt Ivan Slišković über seinen Wechsel zum TVB.

Nachwuchsspieler Luca Mauch, der 2016 zum TVB kam, wird zur neuen Spielzeit Teil des erweiterten Kaders der Profis. Der 18-Jährige hatte großen Anteil am Erfolg der U19 in der nun vergangenen Saison und hat sich zudem zum Stammspieler im rechten Rückraum des BWOL- Teams entwickelt. Der nun mit ihm geschlossene Vertrag läuft ebenfalls über eine Spielzeit.

„Luca ist ein junger, intelligenter Spieler, der sich in den letzten Jahren rasant weiterentwickelt hat. Er hat neben seinem Talent alle Tugenden und Eigenschaften verinnerlicht, die man benötigt, um im Profibereich Fuß zu fassen. Deshalb freuen wir uns auf seine nächsten Schritte und werden ihn bestmöglich auf seinem Weg unterstützen“, so Michael Schweikardt, der beim TVB für den Bereich Nachwuchsförderung und Scouting zuständig ist.

Facebook
Twitter
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvbstuttgart.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans