Das letzte Auswärtsspiel der Saison steht an

Am morgigen Donnerstagabend steht für die WILD BOYS das letzte Auswärtsspiel der Saison an. Beim Aufsteiger HSV Hamburg ist man dann in der Barclays Arena gefordert und hofft, eine Revanche für das verlorene Hinspiel in der eigenen Porsche-Arena zu schaffen. Spielbeginn ist um 19:05 Uhr, es reisen einige TVB Fans mit in den Norden Deutschlands.

Nachdem der Klassenerhalt für den TVB Stuttgart seit dem 32. Spieltag in trockenen Tüchern ist, kann das Team von Trainer Roi Sánchez am Donnerstagabend beim Gastspiel beim HSV Hamburg völlig befreit aufspielen. Der Aufsteiger aus der Hansestadt ist ebenfalls frei von Abstiegssorgen und hat als Neuling in dieser Saison mit 26 Zählern eine ganz beachtliche Punktzahl ergattert. „Mit den Hamburgern haben wir noch eine Rechnung offen“, denkt TVB-Coach Roi Sanchez an die schmerzliche 26:34 Heimniederlage gegen die Alsterstädter und weiter: „Für die Gastgeber ist es das letzte Heimspiel der laufenden Runde, da wollen sie sich sicher mit einer entsprechenden Leistung von ihren Anhängern verabschieden.“ Wiedersehen feiern können die Gästespieler aber mit ihren ehemaligen Kollegen Johannes „Jogi“ Bitter, Tobias Schimmelbauer und Manuel Späth. Umgekehrt kann sich Rückkehrer Jan Forstbauer schon ein Bild von seiner künftigen Mannschaft des TVB Stuttgart machen. Forstbauer wechselt zur kommenden Saison zu den Stuttgartern und soll den Abgang von Viggó Kristjánsson ersetzen.

Das letzte Heimspiel des TVB findet dann schon drei Tage später, am 12.06.2022, um 15:30 Uhr statt, wenn die MT Melsungen nach Stuttgart reisen wird.

Tickets für diese Partie gibt es hier: https://bit.ly/TVBMelsungenTickets

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvbstuttgart.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans