D-Jugend Qualifikation zur Bezirksliga

Am vergangenen Wochenende musste die D-Jugend ihre Qualifikation in Winterbach bestreiten. Das Ziel war klar: Man wollte in der kommenden Runde wieder in der Bezirksliga – der höchsten Liga in diesem Jungendbereich – spielen. Trotz eines Fehlstarts ist es unseren Jungs mal wieder gelungen. Glückwunsch dazu!

Im ersten Spiel gegen die starke Weinstädter verschliefen unsere Jungs die Anfangsphase. Schnell lag man mit 3:0 im Rückstand, bei einer Spielzeit von 1x 15 Minuten war das schon ein bedrohliches Zwischenergebnis. Aber dann konnte man den Schalter umlegen und steigerte sich in der Folgezeit deutlich. Ein toller Zwischenspurt brachte dem TVB ein 5:0-Lauf den Weinstadt aber kontern konnte. Es entwickelte sich eine spannende Begegnung, in der unsere D-Jugend aber insgesamt viel zu viele Chancen vergeben hat. So unterlag man am Ende knapp mit 10:11.

Was noch keine Auswirkung auf die Qualifikation hatte, denn zwei Teams durften am Ende den Weg in die Bezirksliga einschlagen. So musste man also die nächsten beide Spiele gewinnen. Und das tat man dann auch souverän und mit einer sehr ansprechenden Leistung. Gegen den HSV Stammheim/Zuffenhausen siegte man 21:4 und auch gegen den VfL Waiblingen war man mit 15:6 erfolgreich.

Jetzt freut man sich auf die im September beginnende Bezirksliga. Um da mithalten zu können, muss man aber weiterhin fleißig und zielstrebig trainieren. Das werden unsere Jungs mit Sicherheit tun.

Der TVB: Moritz Panten (im Tor), Louis Harder, Lionel Koch, Niklas Kramer, Felix Klöpfer, Urs Ulrich, Milo Sdunek, Benjamin Böckmann, Jannik Huber, Jann Wasmer.

Facebook
Twitter
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvbstuttgart.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans