4×4 Fragen mit Adam Lönn

Adam Lönn schießt in dieser Saison die meisten Tore für den TVB Stuttgart. Zum Ende des vergangenen Jahres hat er seinen Vertrag vorzeitig bis 2024 verlängert und setzt damit ein Zeichen, langfristig einer der WILD BOYS sein zu wollen. Nun hat er sich unserem Interviewformat 4×4 Fragen gestellt und verrät uns unter andrem, wie er angefangen hat Handball zu spielen und was sein Traum-Reiseziel ist.

…persönlich

Machst du lieber einen actionreichen Urlaub in den Bergen oder liegst du lieber gemütlich am Strand?

„Ich bin definitiv mehr für einen aktiven Urlaub. Ein Vormittag am Strand ist okay, aber danach muss etwas passieren.“

Was kannst du bei anderen Personen gar nicht leiden?

„Menschen, die denken, dass alles schwierig ist und eine langweilige Einstellung haben.“

Bist du eher ein Früh- oder ein Spätaufsteher?

„Ich schlafe morgens, wenn ich die Möglichkeit habe, auch gerne mal eine Stunde länger, aber gleichzeitig mag ich es nicht, den Tag zu verschlafen.“

Beschreibe dich in 3 Worten!

„Fröhlich, neugierig und kaffeesüchtig.“

…sportlich

Welche Sportart ist deine Lieblingswintersportart?

„Snowboard.“

Was ist dein Ritual / deine Angewohnheit vor jedem Spiel?

„Frühstücken -> Spaziergang -> Video -> Mittagessen -> schlafen -> duschen -> Kaffee“

Wo siehst du den TVB in 5 Jahren?

„Der Verein entwickelt sich weiter und die Mannschaft wird zu einem stabilen Bundesligateam, das um höhere Positionen kämpft.“

Was darf bei einer gelungenen Trainingseinheit nicht fehlen?

„Fußball.“

…Zahlenspiele

Hat deine Rückennummer 11 eine besondere Bedeutung für dich?

„Ich bin die Nummer 11, seit ich angefangen habe, Handball zu spielen. Es hat vor allem eine nostalgische Bedeutung.“

Wie viel Zeit verbringst du täglich im Internet und auf den sozialen Medien?

„Ich verbringe nicht viel Zeit auf Social Media. Ich höre tagsüber hauptsächlich Podcasts, wenn ich meine täglichen Aufgaben erledige. Das ist etwas, worüber sich meine Frau sehr ärgern kann, weil sie nicht mit mir sprechen kann, wenn ich mit Kopfhörern in den Ohren herumlaufe.“

Wie alt warst du, als du angefangen hast Handball zu spielen?

„Ich habe mit 6 Jahren angefangen, Handball zu spielen. Mein Vater war Trainer und hat mit seinen Freunden eine Mannschaft gegründet.“

Wie lange brauchst du, um deine Tasche vor einer Auswärtsfahrt zu richten?

„Die Tasche ist schnell gepackt. Das einzige Problem ist, dass ich so besorgt bin, etwas vergessen zu haben. Deshalb überprüfe ich die Tasche noch mindestens drei Mal, bevor ich das Haus verlasse.“

…auf Zeitreise

Hast du ein Reiseziel, das du unbedingt besuchen willst?

„Ich möchte unbedingt Japan besuchen.“

Wann hast du gemerkt, dass es als Handballprofi klappen könnte?

„Als ich einen Vertrag bei Malmö bekam und ein gutes erstes Jahr hatte, hatte ich das Gefühl, dass dies mehr als nur mein größtes Interesse sein könnte.“

Was war dein erstes Auto?

„Ein grauer Ford Fiesta Jahrgang 2002.“

Was war dein bisher schönster Moment beim TVB?

„Während meiner Zeit so viele gute Jungs kennengelernt und mit ihnen gespielt zu haben. Ein einzelnes Ereignis ist schwer zu sagen.“

Facebook
Twitter
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvbstuttgart.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans