TVB heiß nach Zwangspause

TV Bittenfeld (5. Platz, 20:10 Punkte) – TSV Schmiden (14. Platz, 7:27 Punkte; Samstag, 19.30 Uhr).

Nach einwöchiger Zwangspause empfängt der TVB am Samstag den TSV Schmiden. Jedoch hat der Trainerwechsel auf der TSV-Bank Wirkung gezeigt. Almir Mekic hat das Schmidener Spiel positiv verändert, so dass unter anderem der TSV Zizishausen deutlich geschlagen wurde. Die größte Waffe des TSV ist seine hohe Geschwindigkeit. Dreh- und Angelpunkt ist hierbei Mittelmann Lucca Holder. Für die Blau-Weißen wird es darauf ankommen, im Angriff die Fehler aus der letzten Partie abzustellen und einen schnellen Rückzug an den Tag zu legen.

Quelle: Waiblinger Kreiszeitung

Facebook
Twitter
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvbstuttgart.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans