Die EM ist vorbei – für vier der sechs TVB-Spieler

Einzig Torhüter Tobias Thulin ist weiterhin mit seinem schwedischen Team im Rennen um den Titel bei der diesjährigen Europameisterschaft. Nachdem Ungarns Spielmacher Egon Hanusz sowie Žarko Peševski mit Nordmazedonien bereits nach der Vorrunde ausgeschieden sind, mussten sich Ivan Pešić und Patrick Zieker jeweils mit ihren Teams in der Hauptrunde geschlagen geben. Viggó Kristjánsson spielt mit Island um Platz 5.

Der letzte Tag der Hauptrunde der EHF EURO 2022 ging am gestrigen Mittwochabend mit dem Topspiel in der Gruppe 1 zwischen Dänemark und Frankreich zu Ende. Somit stehen die vier Halbfinalisten fest. Um den Einzug in das Finale am 30. Januar in Budapest spielen morgen, am 28. Januar, Frankreich gegen Schweden und Spanien gegen Dänemark. Der fünfte Platz wird vor den Halbfinals zwischen Island und Norwegen ausgespielt.

Tobias Thulin und Viggó Kristjánsson werden Cheftrainer Roi Sánchez im Training der WILD BOYS weiterhin fehlen, während Ivan Pešić und Patrick Zieker bereits den Heimweg angetreten haben. Die kroatische Nationalmannschaft um TVB-Torhüter Ivan Pešić beendet die Europameisterschaft auf Platz vier der Gruppe 1. Deutschland um TVB-Kapitän Patrick Zieker tritt ebenso mit einem vierten Platz, jedoch in der Hauptrundengruppe 2, den Heimweg an.

Für die Isländer um Viggó Kristjánsson war das Ausscheiden aus dem Rennen um den Titel denkbar knapp. Hätte Frankreich im gestrigen letzten Hauptrundenspiel nicht mit einem Tor gegen Dänemark gewonnen, wären die Isländer auf dem zweiten Platz gelandet und somit ins Halbfinale eingezogen. Trotz dem bitteren dritten Platz in der Hauptrundengruppe wollen auch sie das Turnier mit einem Sieg beenden. Morgen um 15:30 Uhr werden sie gegen Norwegen den 5. Platz der EHF EURO 2022 ausspielen.

Tobias Thulin wird, unter anderem an der Seite von Oscar Bergendahl, der im kommenden Sommer vom dänischen Spitzenreiter GOG Håndbold zum TVB wechselt, gegen Frankreich um den Einzug ins Finale antreten. In der Hauptrundengruppe 2 belegten sie den zweiten Platz, punktgleich mit Gruppensieger Spanien, die im zweiten Halbfinale auf Dänemark treffen.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvbstuttgart.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans