Ausgeglichenes Testspiel-Derby

Im ersten Testspiel des Jahres ging es für den TVB gegen den Nachbarn aus Bietigheim. Gegen den Tabellenzehnten der 2. Handball-Bundesliga, die SG BBM Bietigheim, endete die Partie nach Halbzeitführung des TVB mit 29:29 (16:13). Besonders erfreulich war es, Max Häfner nach langer Verletzungspause wieder auf der Platte zu sehen.

Trotzdem fehlten mit Patrick Zieker, Zharko Peshevski, Viggó Kristjánsson, Egon Hanusz, Tobias Thulin und Ivan Pešić viele Stammkräfte beim TVB. Die EM-Fahrer kehren nun erst in den nächsten Tagen nach und nach zurück in den Kader von Roi Sánchez. Es wurde deshalb viel rotiert und ausprobiert.

Die erste Hälfte des Testspiels startete ausgeglichen. Nach der ersten Viertelstunde stand es 8:8, wobei Abwehrchef Samuel Röthlisberger bereits drei Tore erzielt hatte. Durch konzentrierte Abschlüsse konnte sich der TVB bis zur 21. Minute mit 14:10 absetzen. In die Halbzeitpause gingen die WILD BOYS mit einer 16:13-Führung.

Innerhalb kürzester Zeit hatten die Gäste nach der Halbzeit durch einen 3:0-Lauf wieder ausgeglichen. Dann fanden auch die Würfe des Heimteams wieder den Weg ins Tor. Nach 40 gespielten Minuten stand es 21:21. Das 24:25 per 7- Meter in der 48. Minute bedeutete die erste Führung der SG BBM im zweiten Durchgang. Auch sechs Minuten später lagen die Bietigheimer noch mit einem Treffer, mit 25:26, in Führung. In der Folge erhöhte Bietigheim auf 26:28 (56. Minute).

Am Ende konnten die WILD BOYS wieder rankommen und die Partie mit einem Remis beenden. Niemand kann sich also als Derbysieger betiteln, aber dennoch wichtige Erkenntnisse aus dem Trainingsspiel mitnehmen, um in die nächste Phase der Vorbereitung für die Rückrunde zu gehen.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvbstuttgart.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans