Schwabenderby zum Jahresende

Am zweiten Weihnachtsfeiertag reist der TVB nach Göppingen und trifft dort im Schwabenderby in der EWS Arena auf das Team von Trainer Hartmut Mayerhoffer. Nach 17 absolvierten Spielen steht FRISCH AUF! Göppingen in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga mit 19:15 Punkten auf dem sechsten Tabellenplatz.

Wie auch in der vergangenen Saison ist der deutsche Nationalspieler Marcel Schiller der beste Torschütze seitens der Göppinger. Er hat bereits 89 Treffer für sein Team erzielt. In der Liga gewann der schwäbische Nachbar das letzte Spiel auswärts gegen die Recken aus Hannover mit 34:32. Zuvor allerdings verloren die Göppinger mit 24:31 gegen die Füchse Berlin sowie mit 26:34 deutlich gegen den TBV Lemgo-Lippe. 

Nach einer über weite Strecken sehr gute aber punktlose Leistung in Kiel ist der TVB mit neun Pluspunkten weiter auf dem 16. Tabellenplatz. Im Nachbarschaftsduell hat das Team von Roi Sánchez nun die Chance, sich für die Heimpleite im Hinspiel zu revanchieren und mit einem guten Gefühl in die Winterpause zu gehen. Zum Auftakt im neuen Jahr wird dann der THW Kiel am 10.02.2022 in der Stuttgarter Porsche-Arena zu Gast sein.

Facebook
Twitter
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvbstuttgart.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans