Auswärtsspiel in Heiningen

TSV Heiningen (4:6 Punkte) – TV Bittenfeld II (9:1 Punkte; Sonntag, 17 Uhr)

Exzellent ist die Mannschaft von Trainer Jörg Ebermann aus den Startlöchern gekommen. Erst einen Verlustpunkt musste der TVB II hinnehmen. Zuletzt setzte er sich im Topspiel bei der HSG Konstanz II mit 29:28 durch. Der kommende Gegner ist kein solches Schwergewicht. Heiningen steht mit negativem Punktekonto im Mittelfeld. Erst mal knacken müssen die Bittenfelder allerdings die offensive 3:2:1-Abwehr des Gastgebers. Auch das Gegenstoßspiel des TSV ist gefährlich. Um zu bestehen, benötigt der TVB II einen disziplinierten Auftritt mit wenigen Fehlern.

Quelle: Waiblinger Kreiszeitung

Facebook
Twitter
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvbstuttgart.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans