Wieder harte Nuss für TVB II


Der TV Bittenfeld II (5:1 Punkte) empfängt an diesem Samstag, 19.30 Uhr, die SG H2Ku Herrenberg (4:2 Punkte) in der Gemeindehalle. Weil beide Mannschaften noch ungeschlagen sind, ist ein enges Spiel zu erwarten.
 

Die Bittenfelder können selbstbewusst antreten. Am Samstag feierten sie im Prestigeduell beim TSV Schmiden einen hart erkämpften 32:31-Erfolg, entsprechend groß war die Freude. Der nächste Gegner ist wieder eine harte Nuss. Herrenberg präsentiert sich bisher als eingespielte und taktisch disziplinierte Mannschaft. Einzuengen gilt es vor allem die Kreise der torgefährlichen Rückraumspieler. Im Angriff muss die TVB-Mannschaft geduldiger als zuletzt agieren und auf ihre Chancen warten.

Nicht eingreifen können weiterhin die Verletzten Finn Eberle, Luka Vukotic und Fabian Berger. Ob Kreisläufer Felix Hoffmann spielen kann, ist fraglich.

Quelle: Waiblinger Kreiszeitung

Facebook
Twitter
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71332 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
info@tvbstuttgart.de

SAISONENDSPURT

Noch dreimal heißt es Heimspiel in der LIQUI MOLY HBL-Saison 2023/24 mit lautstarker Unterstützung!

 Im April empfangen die WILD BOYS den HSV Hamburg, bevor man Mitte Mai im Derby auf den HBW Balingen-Weilstetten trifft. Zum Abschluss der Saison gastiert der TBV Lemgo Lippe. Lasst uns die letzten Heimspiele gemeinsam rocken.

Also: Schnappt euch eure Freunde und kommt in die Halle!