DHB-Team sichert sich das Ticket für Tokio

Die deutsche Nationalmannschaft hat sich mit dem heutigen Sieg gegen Algerien die Teilnahme an den Olympischen Spielen im Sommer 2021 gesichert. Das 26:34 gegen die algerische Auswahl bedeutete das Ticket für Tokio, welches auch mit einem Unentschieden hätte gelöst werden können.

Das DHB-Team startete am vergangenen Freitag mit einem denkbar spannenden Auftaktspiel gegen Vize-Weltmeister Schweden in das Qualifikationsturnier für die Olympiade. Die Partie endete mit 25:25. Marcel Schiller war es, dem wenige Sekunden vor Spielende der wichtige Ausgleichstreffer gelang.

Im zweiten Spiel desTurniers gewann die deutsche Nationalmannschaft klar mit 36:27. Gegen den EM-Vierten aus Slowenien, gelang insbesondere in der ersten Halbzeit nahezu alles. So stand es nach Durchgang eins bereits 22:12.

Mit den zwei Punkten aus dem Spiel gegen Algerien ist die Teilnahme an Olympia nun gesichert. Am Samstag, den 24. Juli 2021 wird dann, Stand heute, die Vorrunde der Handball-Männer beginnen.

Foto: Sascha Klahn

Facebook
Twitter
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvbstuttgart.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans