Schweikardts Zwischenfazit zur Vorbereitung

Am kommenden Samstag, den 06.02.2021, steht für das Team von Cheftrainer Jürgen Schweikardt das erste Punktspiel im Jahr 2021 an. Es geht gegen den HSC 2000 Coburg, den aktuell Tabellenletzten der LIQUI MOLY HBL. Zur Vorbereitung auf den Re-Start der Liga bleiben dem TVB nun noch sechs Tage.

Schweikardt zieht ein Zwischenfazit: „Mit der Vorbereitung waren wir soweit zufrieden, wobei diese natürlich nicht mit der Sommervorbereitung zu vergleichen ist. Da die Nationalspieler nicht dabei waren, haben wir mehr im individuellen handballerischen und athletischen Bereich trainiert. Dann hatten wir zwei Testspiele gegen Konstanz und Balingen. Hier ging es aber vor allem darum, dass die Spieler, die nicht bei der WM waren, Spielpraxis bekommen und weniger um taktische Details. Dafür waren die Spiele in Ordnung. Wir konnten durchwechseln und auch jüngere Spieler einsetzen. Mit dieser Woche beginnt jetzt die richtige Vorbereitung für Coburg und alle sind wieder an Bord. Dann kommen sehr wichtige Wochen auf uns zu.“

Neben dem erwähnten Spiel gegen Aufsteiger Coburg, geht es für die WILD BOYS im Februar gegen die Eulen aus Ludwigshafen und FRISCH AUF! Göppingen.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvbstuttgart.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans