Topspiel am Sonntag: TVB zu Gast in Flensburg

Am Sonntag, den 22.11.2020, ist der TVB Stuttgart auswärts bei der SG Flensburg-Handewitt gefordert. Der Vizemeister aus dem Norden ist mit 10:2 Punkten auf dem 4. Tabellenplatz der LIQUI MOLY HBL zu finden. Die WILD BOYS liegen derzeit auf Platz 3. Allerdings hat der TVB zwei Ligapflichtspiele mehr absolviert. Das Team von Jürgen Schweikardt konnte aus den acht bisherigen Spielen 11:5 Punkte mitnehmen. 

Die letzte Begegnung der beiden Teams war am 02.11.2019 in der Porsche-Arena. Hier konnten die WILD BOYS dem Team aus dem Norden ein Unentschieden abringen. Die Partie endete 23:23. Bester Werfer der damaligen Partie war Patrick Zieker mit sechs Toren.

Die Flensburger starteten erfolgreich bei der HSG Wetzlar in die Spielzeit 2020/21. Es folgten zwei Heimsiege gegen Nordhorn und Minden, ehe die SG die ersten beiden Punkte in Kiel lassen musste. Beim Meister aus Kiel verlor die SG Flensburg-Handewitt das Nordderby deutlich mit 29:21. Gegen den Aufsteiger aus Coburg und in Solingen beim Bergischen HC fuhren die Flensburger zwei weitere Siege ein. Die Partie beim BHC am 31.10.2020 war zugleich auch das letzte Spiel in der LIQI MOLY HBL für die SG. Die für den 11. und 15. November angesetzten Spiele gegen die MT Melsungen und die Füchse Berlin wurden beide verlegt. Somit steht für das Team von Maik Machulla am 9. Spieltag erst die siebte Partie im Ligaspielbetrieb an. 

Das Topspiel dieses 9. Spieltages – SG Flensburg-Handewitt vs. TVB Stuttgart – findet in der Flens-Arena statt. Anpfiff ist um 13:30 Uhr.

Bildquelle: Ingrid Anderson-Jensen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvbstuttgart.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans