930 Zuschauer gegen TUSEM Essen

Um eine Genehmigung des Ordnungsamtes für unser Heimspiel an diesem Mittwoch, den 07.10.2020 gegen TUSEM Essen mit möglichst hoher Zuschauerzahl zu erhalten, haben wir den größtmöglichen zeitlichen Rahmen ausgeschöpft. Nach weiteren intensiven Gesprächen mit den Verantwortlichen der Stadt Stuttgart steht nun endgültig fest, dass am Mittwoch leider nur 930 Personen in der Porsche-Arena zugelassen sind.

Auf Grund dieser Entscheidung ist es uns leider nicht möglich, alle Dauerkartenbesitzer bei diesem ersten Spiel zu berücksichtigen. Um eine faire Verteilung der Tickets zu erreichen, haben wir die verfügbaren Tickets unter den Dauerkartenbesitzern verlost. Alle Dauerkarteninhaber, denen wir leider keine Tickets für dieses Spiel zur Verfügung stellen können, haben wir per Mail oder per Telefon darüber informiert. Jene Dauerkartenbesitzer, denen wir auf Grund des Losverfahrens Tickets zuschicken können, erhalten diese spätestens morgen Abend per Mail.

Sollten wir beim 2. Heimspiel ebenfalls wieder nur 930 Plätze belegen dürfen, erhalten auf jeden Fall diejenigen Dauerkarteninhaber, die nun gezwungenermaßen verzichten mussten, Ihre Tickets.

Wir sind aber guter Hoffnung, dass bereits beim zweiten Heimspiel (TBV Lemgo 18.10.2020) alle Dauerkartenbesitzer die Möglichkeit haben, in die Halle zu kommen. Die Signale seitens der Stadt sind hierfür positiv. Wir tun jedoch alles dafür, eine Kapazitätserhöhung auf 1.200 Personen zu erhalten.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und ein Wiedersehen mit allen Dauerkarteninhabern am 18.10.2020 gegen den TBV Lemgo!

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvbstuttgart.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans