TVB zum Ligaauftakt zu Gast bei den Rhein-Neckar Löwen

Am 01.10.2020 wird der Spielbetrieb der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga wieder aufgenommen. Das erste Ligaspiel der Saison 2020/21 bestreitet der TVB Stuttgart in der Mannheimer SAP Arena. Anpfiff ist am 04.10.2020 um 16 Uhr in der Spielstätte der Rhein-Neckar Löwen. Diese Partie wird das erste Ligaspiel des TVB seit März darstellen. Trotz der teilweisen Fanrückkehr in deutsche Stadien und Sporthallen, wird das Spiel in Mannheim ohne Zuschauer stattfinden.

Im Rahmen des BGV Handball Cups 2020 waren die beiden Teams in der Vorbereitung auf die kommende Spielzeit bereits aufeinander getroffen. Die Partie, welche Ende August stattfand, gestaltete sich sehr ausgeglichen. Erst kurz vor Schluss konnte sich der Favorit aus Mannheim mit 25:27 durchsetzen. Auch die anderen Partien des Cups konnten die Löwen gegen die Konkurrenz aus Baden-Württemberg gewinnen und sicherten sich den Turniersieg vor dem Team aus Balingen. Der TVB setzte sich im Spiel um Platz 3 gegen FRISCH AUF! Göppingen durch.

Für den TVB bedeutet das Spiel gegen die Löwen das erste Pflichtspiel der neuen Spielzeit. Das letzte von vielen Testspielen der Vorbereitung des TVB, welches gegen die SG BBM Bietigheim bestritten wurde, konnte man für sich entscheiden. Für die Rhein-Neckar Löwen standen bereits zwei Pflichtspiele der Saison 2020/21 auf dem Programm. Im Rahmen der Qualifikation für die Euro-League trafen die Löwen auf den dänischen Club TTH Holstebro.

Nach über einem halben Jahr ohne Handball in der LIQUI MOLY HBL ist die Vorfreude auf den Restart der Liga und das erste Punktspiel des TVB riesig!

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvbstuttgart.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans