Panama Werbeagentur & TVB Stuttgart – die beiden Partner gehen in die dritte gemeinsame Spielzeit

Der TVB Stuttgart und die Panama Werbeagentur GmbH gehen nun schon in die dritte gemeinsame Spielzeit. Die renommierte Stuttgarter Full Service Agentur unterstützt den TVB unter anderem im Bereich des Corporate Designs. Aber auch das 2019 erneuerte TVB-Logo wurde gemeinsam mit Panama entwickelt. 

Die Agentur wurde 1990 gegründet, beschäftigt heute über 90 Mitarbeiter und arbeitet mit vielen namenhaften Unternehmen aller Branchen zusammen. Im Bereich des Markenmanagements und der -kommunikation entwickeln die Panamesen perfekt auf die Bedürfnisse ihrer Kunden angepasste Konzepte. 

Guten Tag Herr Warnking, Sie sind einer der vier Geschäftsführer der Panama Werbeagentur GmbH. Ihr Unternehmen wurde bereits kurz vorgestellt. Sicherlich können Sie aber etwas detaillierter aufführen, in welchen Themenfeldern Sie arbeiten und welche Leistungen Sie anbieten.

Wir sind als Full Service Agentur in allen Feldern der Kommunikation tätig. Unsere Zusammenarbeit mit Kunden beginnt mit der strategischen Planung und Markenarbeit. Diese nutzen wir als Basis, um zielgerichtete Konzepte und Ideen zu entwickeln. Zunächst bewusst noch unabhängig von den verschiedenen Kommunikationskanälen wie Digital, Print, TV o.ä. Dann setzen wir diese Ideen eben in den verschiedenen Kanälen um. Hier sind wir in der Lage, innerhalb der Agentur ein breites Spektrum an Disziplinen anbieten zu können. Zum Beispiel das Thema Film oder Bewegtbild. Hier haben wir bei uns seit mehreren Jahren einen eigenen Regisseur und eine Producerin, um einen Großteil der Leistungen innerhalb der Agentur abdecken zu können.

Welche dieser, eben von Ihnen aufgeführten Leistungsbereiche, schließt die Zusammenarbeit mit dem TVB Stuttgart ein? Wie sieht die Zusammenarbeit konkret aus?

Im Bereich der Markenarbeit war das zu Beginn unserer Zusammenarbeit sicherlich das Thema Logo. Da ging es ja im Endeffekt nicht nur um ein neues Design, sondern vor allem auch darum, der langen Erfolgsgeschichte und der Verbundenheit zu Bittenfeld Rechnung zu tragen und andererseits den Standort Stuttgart zu berücksichtigen. Da haben wir gemeinsam mit den Verantwortlichen versucht, für alle den größten gemeinsamen Nenner zu finden. Ansonsten besteht das Tagesgeschäft natürlich vor allem darin, alle notwendigen Kommunikationsmaßnahmen umzusetzen. Und das eben mit einem gesunden Anspruch an Qualität und Design.

Eingangs wurde bereits erwähnt, dass Sie nun bereits seit zwei Jahren mit dem TVB kooperieren und auch in der nun kommenden Saison den gemeinsamen Weg weitergehen. Wie kam es zum ersten Kontakt mit dem Handballsport im Allgemeinen aber auch im Speziellen mit dem TVB?

Ich persönlich hatte ehrlich gesagt in der Vergangenheit keine besonders ausgeprägte Beziehung zum Handball. Da bin ich eher stark vom Fußball und Tennis geprägt. Aber eine sehr gesunde Affinität zu allen Ballsportarten ist bei mir einfach gegeben. Als ich vor ein paar Jahren das für mich erste Spiel der Handball-Bundesliga live miterlebt habe, war dies sicherlich ein Startschuss für eine neue Leidenschaft. Handball ist geprägt von Tempo, Leidenschaft und aber auch vom Respekt voreinander. Ich dachte bei meinem ersten Livespiel, dass nach einem Zusammenprall von zwei 2,05m-großen Spielern – mit nicht zu definierendem Körpergewicht – mindestens einer ins Krankenhaus abtransportiert wird oder sich zumindest eine 9-minütige Auszeit nach mehrmaligem Herumrollen auf dem Boden nimmt. So kenne ich es zumindest hier und da aus dem Fußball. Es war sehr erfrischend zu sehen, dass die beiden Kollegen dann einfach aufgestanden sind und sich abgeklatscht haben. Und das zeigt eben den Respekt untereinander, auch bei Profisportlern. Der Kontakt zum TVB lief, wie so häufig, über eine Mitarbeiterin, die wiederum jemanden beim TVB kannte, usw. Ich denke, wir haben uns dann auch sehr schnell auf die Zusammenarbeit geeinigt.

Euer Portfolio umfasst Arbeiten für Kunden aus den verschiedensten Branchen. Auch im Bereich des Sports könnt ihr mit dem VfB Stuttgart, adidas oder Reebok namenhafte Unternehmen als eure Kunden nennen. Welche Besonderheiten bringt die Sportbranche hinsichtlich eurer Arbeit mit sich?

Naja, im Endeffekt geht es bei all unseren Kunden und Projekten ja darum, Probleme zu lösen. Sei es z.B. zu helfen, Produkte zu verkaufen, indem man diese bekannt macht oder bestimmte Produkteigenschaften hervorhebt oder die Bekanntheit von Unternehmen und Marken erhöht. Das ist in der Sportbranche nicht anders. Sei es, Konzepte für einen neuen Fußballschuh oder ein Fitnessoutfit zu entwickeln oder eben für einen Profiverein etwas für diesen als Marke zu tun. Das schöne in dieser Sportbranche ist vor allem, dass man sich in einem strak von Emotionen geprägten Umfeld bewegt. Das macht einfach Spaß, weil sich auch die Zielgruppe, die man erreichen möchte, sehr stark mit Emotionen identifizieren kann. 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvbstuttgart.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans