Der TVB treibt die Kaderplanung voran

Obwohl der exakte Termin für den Beginn der Saison 2020/21 noch aussteht, steht der TV Bittenfeld II bereits in den Startlöchern. Dies untermauern auch fünf weitere Personalentscheidungen.

Die Nachwuchsarbeit spielt in den Kaderplanungen der Blau-Weißen eine essentielle Rolle. Dies zeigt sich unter anderem darin, dass sich mit Luis Foege, Philipp Kusche, Johannes Theurer und Leon Agner vier weitere Spieler der aktuellen beziehungsweise vergangenen U-19 Mannschaft dem TVB II anschließen. Darüber hinaus wird auch Jonas Jacobs dem Kader angehören.

Die Rückraumrechts-Position ist nun vollständig und mit Fabian Kornmann, Luis Foege und Jonas Jacobs dreifach besetzt. Während Foege, der auch im Bundesligakader des TVB und beim DHB gelistet ist, kein Unbekannter mehr ist, kommt mit Jacobs ein ganz neues Gesicht nach Bittenfeld. Der 17-Jährige Jacobs wechselt von der Jano Filder zum TVB und wird bei der Bittenfelder U-19 und dem BWOL-Team zum Einsatz kommen. Auch die aktuellen U19-Spieler Philipp Kusche, Johannes Theurer und Leon Agner sollen auf diese Weise Schritt für Schritt an die vierthöchste Spielklasse herangeführt werden.  Auch sie spielen in der kommenden U-19 Saison eine wichtige Rolle.

Bemerkenswert dabei ist, dass 18 der 19 Spieler entweder in der eigenen Jugend ausgebildet wurden oder bereits über Jahre den TVB vertreten.

Trainer Jörg Ebermann äußert sich wie folgt dazu: „Uns steht ein großer Umbruch bevor. Eine ganze Reihe erfahrener Spieler und Stützen der letzten Jahre haben das Team verlassen. Auf der anderen Seite stehen viele junge und hungrige Jungs in den Startlöchern, die sich in einer leistungsstarken BWOL beweisen möchten und sich an den starken Leitwölfen wie Alex Heib, Ali Bischoff, Martin Kienzle und Daniel Sdunek orientieren können. Hierbei profitieren wir von unserer guten Jugendarbeit der letzten Jahre, denn wie in der vergangenen Saison wollen wir auch dieses Jahr einige A-Jugendliche an das BWOL-Team heranführen.“

Facebook
Twitter
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvbstuttgart.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans