TVB mit Jugendzertifikat ausgezeichnet

Die LIQUI MOLY Handball-Bundesliga hat die Jugendarbeit des TVB zum vierten Mal in Folge mit dem Jugendzertifikat ausgezeichnet.

Im Jahr 2007 wurde das Jugendzertifikat als ligaübergreifendes Gütesiegel von der HBL geschaffen. Einstimmig sprachen sich die Clubs für ein anspruchsvolles Vergabeverfahren aus. Seit 2008 wird es nun an Proficlubs vergeben, die für Nachwuchs-Handballer in ihren Leistungszentren entsprechend gute Rahmenbedingungen bieten. Das Jugendzertifikat setzt voraus, das Nachwuchsspieler in Club und Umfeld möglichst optimale Bedingungen vorfinden, die eine Ausbildung zum Spitzenspieler möglich machen. Im Vergabeverfahren werden Kriterien geprüft, wie z. B. ausgereifte Betreuungs- und Ausbildungskonzepte (Duale Karriere), Schulkooperationen, Qualität des Trainerstabes sowie von Team und Training. Mit der Vergabe für das Jahr 2018 wurde das Zertifikat zum elften Mal vergeben.

Sowohl mit der A-Jugend, als auch mit der B-Jugend und C-Jugend spielt der TV Bittenfeld in der jeweils höchsten Spielklasse. Die Förderung und umfassende Betreuung der Nachwuchsspieler steht dabei neben dem sportlichen Erfolg an erster Stelle.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvbstuttgart.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans