Alexander Heib im Interview

Hallo Alex, wie geht es dir hinsichtlich deiner Verletzung und ab wann wirst du wieder der Mannschaft aktiv helfen können?

Mir geht es sehr gut, danke der Nachfrage. Ich hatte kleinere Probleme mit der Heilungsphase, diese ist aber nun vollständig auskuriert. Geplant ist der 13. Januar mit dem Einstieg ins Mannschaftstraining, um dann (hoffentlich) am 25. Januar zur Rückrunde gegen Neckarsulm einsatzfähig zu sein.

Die Mannschaft hat in der Hinrunde einige personelle Rückschläge einstecken müssen. Wie würdest du die erste Phase der Saison einschätzen?

Ich denke wir haben vier Punkte zu wenig geholt. Die Spiele gegen Neckarsulm und Schutterwald hätte man nach den deutlichen Führungen gewinnen müssen. Jetzt kommt das Aber. Wenn wir alle Rückschläge betrachten, kann der gesamten Mannschaft kein Vorwurf gemacht werden. Es wurde in jedem Spiel alles gegeben und gerade die letzten Spiele waren sehr positiv. Daher blicke ich positiv Richtung Rückrunde!

Lass uns noch einen kurzen Ausblick wagen. Worauf wird es ankommen, dass die Mannschaft auch kommende Saison in der BWOL spielen wird?

Das Wichtigste ist, dass wir auf uns schauen. Wir können gegen jede Mannschaft in dieser Liga punkten und mit dieser breiten Brust müssen wir in die Spiele gehen. Für mich besteht keinerlei Zweifel. Wir werden definitiv in der kommenden Saison wieder in der BW-Oberliga spielen. Natürlich gehört da auch Fleiß, Kampf und Siegeswille dazu, den haben wir aber definitiv!

Zum Abschluss noch etwas Aktuelles. Bei der Handball-Europameisterschaft wird der TVB durch einige Spieler repräsentiert. Was traust du dem DHB-Team zu und wer ist dein Favorit?

Ich hoffe natürlich, dass die Männer vom TVB auch zum Einsatz kommen und ihren Teil zum Erfolg beitragen können. Klar wünscht man sich den Titel und bei einem Turnier ist immer alles möglich, aber auch ein langer und harter Gang. Dänemark, Frankreich und Norwegen sind aus meiner Sicht extrem stark und gehören für mich zusammen mit dem DHB-Team zum engsten Kreis auf den EM-Titel.

Vielen Dank für das interessante Gespräch. 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvbstuttgart.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans