Unglückliche und unverdiente Niederlage!

JSG Neckar/Kocher – TV Bittenfeld 2                      23 – 21 (9 – 11)

Nach der deutlichen Niederlage in der Vorwoche wollte sich unser Team in Neckarsulm von seiner besseren Seite zeigen. Dieses Vorhaben konnten die Jungs sehr gut umsetzen. Doch leider mussten sie erkennen, dass nicht immer die bessere Mannschaft das Feld als Sieger verlässt.

Die Bittenfelder zeigten vom Anpfiff weg, dass man körperliche Überlegenheit durch spielerische Mittel wettmachen kann. Durch sehenswerte Spielhandlungen ging unser Team sofort mit 4-1 in Front. Die Gastgeber fanden in der erste Hälfte kaum Mittel, um diesen Rückstand zu verkürzen. Erst kurz vor der Pause kam die JSG auf zwei Tore heran.

Unmittelbar nach dem Seitenwechsel musste David nach einer Abwehraktion zum Entsetzen der Bittenfelder mit einer roten Karte das Feld verlassen. Da der TVB sonst überhaupt keine Zeitstrafe erhielt, fühlte sich diese Entscheidung etwas hart an. Bis zum 13-13 konnte der TVB diesen Rückschlag kompensieren, doch mit zunehmender Spieldauer machte sich die dünne Spielerdecke im Rückraum bemerkbar. Die Gastgeber setzten sich durch fünf Tore in Folge auf 13-18 ab und deren Fans begannen bereits den vermeintlichen Sieg zu bejubeln.

Die Blau-Weißen gaben getreu dem Motto „Play the game“ aber nicht auf und erzielten innerhalb von nur 75 Sekunden drei Tore (16-18). Die Schlussphase gehörte klar dem TVB und beim 20-21 kurz vor Schluss war ein Unentschieden zum Greifen nah. Doch die JSG rettete den knappen Sieg mit Glück doch noch ins Ziel.

Nach einer tollen spielerischen und kämpferischen Leistung musste an diesen Tag leider das bessere Team mit leeren Händen nach Hause fahren. Zum letzten Heimspiel 2019 empfängt unsere B2 am kommenden Sonntag die HSG Baar in der Gemeindehalle.

Das Team:

Dennis Stegemeyer (Tor), Noah Behling, David Martenka, Julian Stängle, Maximilian Zeisler, Rinor Haxhimehmeti, Robert Gierer, Roman Wildenauer, Luke Fritz, Liam Wilsdorf, Leon Fritz, Tim Metzger

Facebook
Twitter
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvbstuttgart.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans