U19 JBLH: Verdienter Heimsieg in der Gemeindehalle

TVB Stuttgart gegen HG Oftersheim/Schwetzingen 30:21 (9:5) 

Die Young Boys zeigen eine sehr gute Leistung gegen die HG Oftersheim/Schwetzingen beim letzten Heimspiel.

Die Ausgangslage war schwierig, da der TVB einerseits praktisch keine Chance mehr hatte, an der Meisterrunde teilzunehmen, aber andererseits auch wieder sportlich in die Spur finden musste. Denn durch die hohen Leistungsschwankungen hatten die Young Boys das eine, oder andere Spiel knapp und unnötig verloren.

Die HG hingegen war noch mitten im Kampf um Platz 4, damit allerdings auch unter Druck. Und so wurde die Partie sehr ambitioniert geführt, in der zunächst die Abwehrreihen dominierten. Die HG ging in der 8 Min. mit 1:3 in Führung, ehe der TVB seine Abschlussschwäche in den Griff bekam. 

Beim Stand von 3:4 zwangen die Young Boys mit einer konsequenteren Abwehr die Gäste zu vielen Fehlern und marschierten durch ein eiskaltes Konterspiel mit einem 6:0 Lauf davon. Im aufgebauten Angriffsspiel agierten jedoch beide Mannschaften nicht geduldig genug, schlossen zu hektisch ab, und folglich ging es nur mit einem mageren 9:5 in die Kabine.

Im zweiten Durchgang nahm die Partie dann aber so richtig Fahrt auf. Die HG kam nun besser ins Spiel, während der TVB ebenfalls die Angriffe besser spielte und den Vorsprung halten konnte. Auch eine doppelte Unterzahl in der 41. Min beim Stand von 15:9 überstanden die Young Boys schadlos. Im Anschluss kamen die Gäste zwar noch einmal auf drei Tore heran 17:14 (45 Min.), ehe die blau-weisse Abwehr wieder richtig zu griff und der TVB mit einem 5:0 Lauf zum 23:15 die Vorentscheidung erzwang. Im Anschluss ließen die Young Boys nichts mehr anbrennen und die Zuschauer sahen ein hart umkämpftes Spiel, dass der TVB am Ende völlig verdient mit 30:21 für sich entscheiden konnte.

„Das war das erwartete Zeichen von der Mannschaft. Ausschlaggebend für den Sieg heute, war die deutlich bessere Abwehrleistung und das dadurch mögliche Konterspiel. Wir haben uns beim letzten Heimspiel in dieser Runde noch einmal sehr gut präsentiert und gezeigt, was in uns steckt. Wir sind sehr zufrieden!“, lautet die Zusammenfassung des Trainerstabs.  

Nächste Woche geht es zum letzten Spiel der Runde zum TSV Allach. Das Spiel findet am Sonntag, den 17.11. um 16:00 Uhr, in der Sporthalle Eversbuschstraße statt. 

Für den TVB am Ball: Hummel, Rothwein; Agner (4), Bosch, Foege (3), Fröschle (1), Keim (2), Kusche (1), Maier (3/1), Nicolaus (7), Theurer (3), Traub, Uskok, Wisst (6)

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvbstuttgart.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans