Silber für Fynn Nicolaus mit der U17 Nationalmannschaft in Baku

TVB-Nachwuchsspieler Fynn Nicolaus ist mit der U17-Auswahl des DHB beim European Youth Olympic Festival in Baku (Aserbaidschan) angetreten. Die junge Mannschaft zeigte großartige Leistungen und holte am Ende Silber.

Beim Auftaktsieg gegen Gastgeber Aserbaidschan glänzte die Mannschaft von Trainer Jochen Beppler und gewann deutlich mit 45:9. Nicolaus erzielte dabei drei Treffer für die DHB-Auswahl. Auch gegen Serbien überzeugten die Junioren – 31:17. Das Halbfinale  war bereits erreicht, es folgte das letzte Gruppenspiel gegen die U17 Dänemarks. Die „kleine“ Nationalmannschaft fand schwer in die Partie, die Nachbarn aus Dänemark spielten abgezockt. Eine gute zwei Halbzeit reichte der deutschen Auswahl am Ende nicht. Sie musste sich mit 34:27 geschlagen geben. Nicolaus traf drei Mal und holte drei Zeitstrafen für seine Mannschaft raus.

Im Halbfinale bezwang das Team die französische Auswahl mit 30:25. Nicolaus traf dabei sechs Mal und spielte auch in der Abwehr stark. Im Finale gegen Kroatien musste sich die U17 gegen Kroatien nur knapp geschlagen geben. 28:29 lautete der Endtsnad in Baku. Fynn Nicolaus erzielte fünf Tore.

Nach Gold 2017 holt die U17-Auswahl des DHB die zweite Medaille in Folge. Den dritten Platz belegte Dänemark.

 

 

 

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvbstuttgart.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans