Drei Fragen an Simon Baumgarten

Hallo Simon, nach rund 15 Jahren in der ersten Mannschaft spielst du nun beim TV Bittenfeld II. Wie groß ist die Umstellung bisher für dich gewesen?

Die gravierendste Umstellung war sicherlich die, dass nun nicht mehr zweimal am Tag Training ist und ich meine Tage ganz anders planen kann. Aber auch das Training abends um 20 Uhr ist für mich wieder komplett neu. Ansonsten kannte ich ja schon den ein oder anderen aus früheren gemeinsamen Zeiten in der ersten Mannschaft, aber auch die anderen Jungs haben es mir extrem leicht gemacht. Ich habe das Gefühl, dass es sehr gut passt. 

Ihr befindet euch seit knapp 5 Wochen in der Vorbereitung. Wie fällt dein Zwischenfazit aus?

Es wird sehr viel Wert auf das eigentliche Thema (Handball spielen) gelegt. Was sich in etlichen Turnieren und gefühlt jede Woche zwei Trainingsspiele wiederspiegelt. Aber genau in solchen Tests kann man am meisten lernen und Abstimmungsprobleme schnell klären und beseitigen. Jeder zieht voll mit, was die ganze Sache auch erheblich erleichtert. 

Welche persönlichen Ziele hast du dir für die kommende Saison gesetzt und wo siehst du die Mannschaft in ihrer zweiten BWOL-Saison?

Persönliche Ziele sind mir im Mannschaftssport eher zweitrangig. Ich will, wenn ich es rein auf das Sportliche beziehe, eine erfolgreiche Runde spielen und den jungen Spielern Hilfestellungen geben wo es geht und ihnen helfen, sich weiter zu entwickeln. Vor der Saison ein festes Ziel ausgeben, halte ich auch für sehr schwer, denn in einer so langen Saison kann viel passieren. Alles in allem glaube ich, dass die Mannschaft weiter vorne landen kann als in der vergangenen Saison. Wie weit, entscheiden dann Kleinigkeiten während der Saison. 

Vielen Dank, Simon!

 

Weitere Infos rund um die Mannschaft gibt es auf den Social Media Kanälen: Instagram: TV Bittenfeld 2 und Facebook: TV Bittenfeld II.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt
Sven Franzen

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvb1898.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans