U19-WOL: A-Jugend-Young-Boys erkämpfen sich verdienten Sieg

HSG Neckar FBH – TV Bittenfeld 1898 2 28:33

 

Vergangenen Samstag gastierte unsere Württemberg-Oberliga-A-Jugendmannschaft beim Tabellenletzten HSG Neckar FBH in Benningen. Nachdem man im Hinspiel nicht über ein Unentschieden hinauskam, war die Erwartungshaltung auf einen Sieg im Rückspiel entsprechend hoch. War die Partie über weite Strecken ausgeglichen und der Gegner lange ebenbürtig, gelang es unseren Young-Boys dann in den Schlussminuten sich konsequent abzusetzen und den letztlich verdienten Sieg heimzufahren.

Das Spiel begann ausgeglichen und beiden Mannschaften gelang es nicht, sich nennenswerte Vorteile zu erspielen. Erst zu Ende der ersten Halbzeit erzielte der Gastgeber mit dem Halbzeitpfiff seinen ersten Drei-Tore-Vorsprung (16:13). Diesen Vorsprung konnte der Tabellenletzte halten und bis zur 40. Spielminute auf vier Tore ausbauen (23:19). Doch die Young-Boys des TVB gaben sich nie auf und kämpften um jeden Zentimeter. Diese willensstarke und engagierte Mannschaftsleistung wurde in der 47. Spielminute mit dem Ausgleich zum 27:27 belohnt. Mit stetigen Ballgewinnen dank einer gesteigerten kämpferischen Abwehrleistung und mit erfolgreichen schnellen Gegenstößen nutzte der A-Jugend-Nachwuchs des TV Bittenfeld 1898 sich nun alle bietenden Gelegenheiten und entschied das Spiel letztlich mit 28:33 souverän und auch in der Höhe verdient für sich.

Der A-Jugend-Bundesliga-Nachwuchs des TV Bittenfeld 1898 verbleibt damit im Tabellenmittelfeld der Württemberg-Oberliga, der zweithöchsten Jugendhandball-Liga, und blickt zuversichtlich auf das kommende Wochenende. Dort heißt es im Derby gegen den SV Fellbach zu glänzen. Anpfiff vor heimischem Publikum ist am Sonntag, 10. Februar, um 14:30 Uhr in der Gemeindehalle Bittenfeld.

Es spielten: Max Petershans (TW), Anton Rothwein (TW), Fynn Fröschle (8), Jonas Ziegler (2), Florian Kruck (2), Theo Siegle (2), Nicolay Beurer (1), Pablo Kagström (7), Johannes Theurer, Silas Müller (2), Lucas Kleinknecht (1), Felix Hoffmann (8)

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt
Sven Franzen

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvb1898.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans