Der SC Magdeburg zu Gast in der Porsche-Arena

Nach langem Warten ist es nun endlich so weit. Am morgigen Abend kommt der Deutsche Meister und IHF Super Globe Sieger, der SC Magdeburg in die Porsche Arena.

Dreieinhalb Wochen ist das letzte Heimspiel des TVB Stuttgarts nun bereits her. Das Spiel am 23.10.2022 gegen den ASV Hamm-Westfalen konnten die Stuttgarter für sich entschieden. Im letzten Spiel in der Liga mussten die WILD BOYS sich am Sonntag mit einem 26:33 in Melsungen geschlagen geben. Das Team von Michael Schweikardt ist vor heimischem Publikum seit drei Spielen ungeschlagen und kann befreit im Duell mit dem SCM auftreten.

Mit ein paar Spielen weniger als die Konkurrenz steht der SC Magdeburg auf Platz 5 der Tabelle der LIQUI MOLY HBL. Im Verlaufe der bisherigen Saison überzeugten, wie im letzten Jahr, vorallem Spielmacher Gisli Kristjansson und Omar Ingi Magnusson. Nach einem spannenden und engen 32:32-Unentschieden gegen die Rhein-Neckar Löwen, will das Team von Bennet Wiegert den Abstand zur Tabellenspitze mit einem Sieg gegen den TVB verkürzen.

Das wollen die WILD BOYS mit aller Kraft verhindern. Es wäre der erste Heimsieg überhaupt gegen die Magdeburger. Um den SCM zu ärgern und vielleicht für eine Überraschung zu sorgen, brauchen wir EURE Unterstützung. Tickets für das Heimspiel findet ihr hier: bit.ly/TVBvsSCMTickets

Facebook
Twitter
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvbstuttgart.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans