„Wir haben uns heute unser Spiel selbst kaputt gemacht.“

Die Stimmen zum Spiel nach der 31:21 Auswärtsniederlage gegen die Füchse Berlin.

Roi Sánchez: „Ich bin sehr enttäuscht, heute haben wir sehr viele unnötige Fehler gemacht, in der ersten Halbzeit führten wir sogar mit zwei Toren. Dann kam Mathias Gidsel herein und hat uns große Probleme bereitet, aber wir haben uns unser Spiel am Ende der ersten Halbzeit selbst kaputt gemacht. Die Positionsabwehr war glaube ich gut das ganze Spiel über, aber wir kassieren etwa 15 Gegentore im Rückzug, welche natürlich durch unnötige technische Fehler im Angriff zu Stande gekommen sind. Berlin hat super gedeckt heute und uns damit große Schwierigkeiten bereitet, gepaart mit einer guten Leistung von Torhüter Victor Kireev. In der zweiten Halbzeit war es erneut dasselbe, das Ergebnis war ausgeglichen in den ersten 20 Minuten und dann verlieren wir erneut den Kopf. Natürlich benötigt man Zeit, um mit sieben Neuzugängen den Rhythmus ins Spiel zu bekommen. Wir müssen jetzt allerdings schnell an unseren Fehlern arbeiten, denn nächste Woche kommen die Rhein-Neckar Löwen nach Stuttgart.“

Jaron Siewert: „Heute haben wir nicht gut angefangen und hatten viele technische Fehler in unserem Spiel. Mit der Einwechslung von Mathias Gidsel und Paul Drux hat das Spiel dann einen ganz anderen Lauf genommen. Man hat gesehen, was wir dieses Jahr für eine Breite in unserem Kader haben und was für eine Stärke das sein kann. In der zweiten Halbzeit machen wir immer noch zu viele technische Fehler und vergeben unsere Wurfchancen, aber auf der anderen Seite hatten wir auch eine sehr starke Abwehr zusammen mit Victor Kireev. Zum Schluss konnten wir die Schwächen der Stuttgarter noch einmal sehr gut ausnutzen und ich bin sehr glücklich, das Spiel heute mit 10 Toren gewonnen zu haben.“

Facebook
Twitter
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvbstuttgart.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans