Die 7. Spielzeit in der HBL geht zu Ende

Morgen findet für die WILD BOYS mit dem Heimspiel gegen die MT Melsungen das letzte Spiel der 7. Saison in der stärksten Liga der Welt statt. Das Hinspiel wurde am 11. Spieltag mit 29:23 verloren. Mit Silvio Heinevetter wird der Neuzugang des TVB noch ein letztes Mal im gegnerischen Tor bei der MT Melsungen stehen.

Am letzten Spieltag der Saison gastiert mit der MT Melsungen eine Mannschaft in der Stuttgarter Porsche-Arena, der man allein schon aufgrund der Namen eine deutlich bessere Platzierung zugetraut hätte. Mit Torhüter Silvio Heinevetter, Julius Kühn, Finn Lemke, Kai Häfner, Tobias Reichmann und Timo Kastening gehören allein sechs Akteure zur Elite des deutschen Handballs. Trainiert wird das Team aktuell von Roberto García Parrondo. Im letzten Jahr erreichte die Mannschaft Rang acht, auch in diesem Jahr wird das hochkarätig besetzte Team wohl nicht über eine Mittelfeldplatzierung hinauskommen. Allerdings gab es am 32. Spieltag einen deutlichen 31:24-Erfolg beim Bergischen HC. Die Nordhessen sind also klar besser als ihr gegenwärtiger Tabellenstand und können Duftmarken setzen. Auch in Stuttgart? „Die MT Melsungen ist auch morgen der Favorit. Wir können nur mit einer Top-Leistung gegen diese Mannschaft gewinnen“, stellt TVB-Trainer Roi Sánchez fest. Mit einer solchen Vorstellung können die WILD BOYS ihre Anhänger noch einmal verwöhnen und sie bereits an diesem letzten Spieltag der laufenden Saison auf die neue Runde einstimmen.

Als Königstransfer bezeichnete die Presse die Verpflichtung des deutschen Nationaltorhüters Silvio Heinevetter, der ab dem 01.07.2022 für die WILD BOYS auflaufen wird. Er ist heute mit seinem aktuellen Verein, der MT Melsungen, zu Gast in der Stuttgarter Porsche-Arena und wird in der kommenden Runde bei den Stuttgartern die Position von Ivan Pešić einnehmen.

Nach dem Spiel werden all diejenigen TVB-Spieler verabschiedet, die den Verein nach dieser Saison verlassen werden. Der Fanbus wird dann nach der Spielerverabschiedung später als normalerweise, um circa 18:20 Uhr, an der Porsche-Arena abfahren.

Tickets für die letzte Partie des TVB in der 7. Saison in der LIQUI MOLY Handball Bundesliga gibt es hier: https://bit.ly/TVBMelsungenTickets

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvbstuttgart.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans