„Ich bin heute sehr stolz auf meine Mannschaft.“

Roi Sánchez: „Ich bin heute sehr stolz auf meine Mannschaft. Ich glaube, wir haben mit den Rhein-Neckar Löwen eine der besten Mannschaften in Europa geschlagen, was nicht einfach war. In den letzten Wochen haben wir schon immer wieder gute Sachen gemacht und heute haben endlich viele Sachen dann auch zusammen gepasst. Wir sind gut drauf, wir trainieren jede Woche gut und ich bin immer überzeugt von meinen Jungs, auch von den Torhütern, bei welchen ich immer überzeugt war, dass sie Bälle halten können und heute haben wir das Torhüterduell gewonnen. Aber wie gesagt, wenn du eine Mannschaft wie die Löwen schlagen möchtest, dann muss einfach alles passen und heute war eben so ein Tag. Glückwunsch an meine Spieler. Es waren alle gut drauf, die Jungs haben mit vielen Emotionen und viel Leidenschaft gespielt und es hat einfach Spaß gemacht.“

Klaus Gärtner: „Erst mal Glückwunsch an den TVB zum ersten Saisonsieg. Wir haben heute gespielt wie die ganze Saison schon. Vorne spielen wir ganz passabel, auch wenn wir ein paar Chancen liegen lassen, aber hinten bekommen wir es eben gar nicht hin, eine konkurrenzfähige Defensive auf die Platte zu stellen. Wir werden dann schnell nervös und das ist dann der Ausschlag, dass wir heute wieder 35 Tor kassiert haben, was eindeutig zu viele sind. Es liegt ganz klar in meiner Verantwortung, dass wir nicht entsprechend performen. Stuttgart hat das heute richtig gut gemacht, hat den Kampf trotz vielen Verletzten angenommen und es nach vorne clever gespielt. Wir haben in den entscheidenden Phasen wieder keine Cleverness gezeigt. Wir sind eigentlich wieder dran und lassen dann entscheidende Bälle liegen. Das liegt eindeutig in meiner Verantwortung, dass die Mannschaft in solchen Momenten liefern muss, was sie nicht getan hat. Deshalb entschuldige ich mich bei allen Löwen-Fans, dass es aktuell so läuft wie es läuft.“

Benjamin Meschke: „Ich bin unfassbar dankbar, dass ich hier bin. Es war ein toller Einstand. Die Mannschaft ist von den Ergebnissen her nicht so gut in die neue Saison gestartet und heute haben wir uns belohnt. Ich bin einfach nur dankbar und demütig, dass ich hier sein darf.“


Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvbstuttgart.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans