Erster Dämpfer für die U17 in der BWOL

JSG Balingen-Weilstetten – TV Bittenfeld 1898 31:30

Mit einer insgesamt zu schwachen Leistung in der Defensive verliert die U17 des TVB verdient ihr erstes Saisonspiel. Zu keiner Zeit des Spiels konnten die Young Boys dem hohen Angriffsdruck der Hausherren standhalten. Allein der verbesserten Leistung im Angriff ist es zu verdanken, dass das Ergebnis nicht deutlicher ausfiel.

Das Spiel begann zunächst vielversprechend. Gleich im ersten Angriff der Hausherren konnte man über die offensive Abwehrarbeit einen Ballgewinn erzeugen. Leider wurde der im darauffolgenden Angriff gleich wieder weggeworfen und nach einem weiteren technischen Fehler, dem darauffolgenden Gegenstoß der JSG, einem verworfenen 7m, konnte der TVB erst nach 3 Minuten das erste Mal erfolgreich abschließen. Bereits zu diesem Zeitpunkt wurde klar, dass das Spiel schwer werden würde. In einem offenen Schlagabtausch wechselte die Führung zwischen den beiden Teams, wobei die Gastgeber länger die Führung behaupten konnten. Egal was die Young Boys in der Abwehr der JSG entgegenstellten, auf alles hatten die Hausherren eine Antwort und so ging es mit 17:15 in die Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit wurde das Bild in der Abwehr nicht besser. Die Angriffe konnten oft lange verteidigt werden bis immer wieder individuelle Fehler in der Abwehr letztlich doch zu einem Gegentor führten. Bis Mitte der zweiten Halbzeit konnte sich die JSG auf bis zu vier Tore absetzen. Unseren Young Boys muss hier ein Lob ausgesprochen werden: der TVB steckte zu keiner Zeit des Spiels auf und kämpfte sich noch einmal auf 30:30 kurz vor Ende des Spiels heran. In der Schlussphase wurde es dann noch einmal hektisch und der letzte Wurf musste aus einer fast unmöglichen Situation genommen werden und wurde daher leider vergeben.

Die Jungs können aus dieser Niederlage nur lernen und gestärkt in die nächsten Begegnungen gehen. Am kommenden Wochenende steht nun das Heimspiel gegen den TuS Helmlingen an. Spielbeginn ist um 15:30 Uhr in der Gemeindehalle. Direkt im Anschluss findet das Jugendbundesligaspiel der U19 gegen die JSG Balingen-Weilstetten statt.

Es spielten: Joshua Scheiner (TW), Fabian Bauer (TW), Joe Traub (5), Dalio Uskok (6), Din Mekic (1), Nick Baumholz (1), Luca Mauch (3), Sören Winger (2), Paul Wennagel (4), Lasse Siebel (3), Finn Klein (4), Joey König (1) fffff

Facebook
Twitter
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvbstuttgart.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans