U19-WOL: A-Jugend-Young-Boys dominieren Lokalderby gegen SV Fellbach

Männliche A-Jugend, Württemberg-Oberliga: TV Bittenfeld 1898 2 – SV Fellbach 40:28 (16:16).

Einen souveränen und zu jeder Zeit hoch verdienten Sieg errang unsere Württemberg-Oberliga-A-Jugendmannschaft am vergangenen Samstag gegen den Tabellendritten SV Fellbach. Nach der knappen Niederlage im Hinspiel in Fellbach setzten unsere Young Boys alles daran, die favorisierten Fellbacher nunmehr vor heimischem Publikum zu besiegen.

Die Partie war dabei nur in der ersten Halbzeit ausgeglichen und nur dort die Gegner ebenbürtig. So wechselten Führung und Rückstand bis zur 30. Minute hin und her und die erste Halbzeit endete dem Spiel entsprechend 16:16.

Dieser ausgeglichene Spielverlauf setzte sich in den ersten zehn Minuten der zweiten Halbzeit zunächst fort (22:21). Doch ab der 40. Minute fand der TVB immer besser ins Spiel und zog mit einem überragenden Anton Rothwein im Tor und einer davor souverän agierenden Abwehrreihe innerhalb von zehn Minuten schnell und konsequent auf einen 8-Tore-Abstand davon (32:24). Diesen komfortablen Vorsprung ließen sich die Young Boys nicht mehr nehmen, sondern bauten ihn dank eines mit insgesamt 16 Treffern im Angriff herausragenden Johannes Theurer auf schlussendlich 12 Zähler zum verdienten Endstand von 40:28 aus. Der TVB konnte damit den in jeglicher Hinsicht hochverdienten Sieg im Lokalderby gegen den SV Fellbach einfahren.

Der A-Jugend-Bundesliga-Nachwuchs des TV Bittenfeld 1898 verbleibt damit im Tabellenmittelfeld der Württemberg-Oberliga, der zweithöchsten Jugendhandball-Liga, und blickt zuversichtlich auf das kommende Wochenende. Dort heißt es im nächsten Lokalderby gegen dann den VfL Waiblingen in gleicher Weise zu glänzen. Anpfiff ist am kommenden Sonntag, 17. Februar, um 15:30 Uhr in der Rundsporthalle Waiblingen.

Es spielten: Max Petershans (TW, 1), Anton Rothwein (TW), Fynn Fröschle (3), Johannes Theurer (16), Florian Kruck (1), Niklas Winger, Theo Siegle (2), Nicolay Beurer (2), Pablo Kagström (8), Silas Müller (3), Lucas Kleinknecht, Felix Hoffmann (4)

Facebook
Twitter
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvbstuttgart.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans