TICKETS
Skip to content

U15 – Württembergliga

Kader

Hinten von links: Hinten von links: Panagiotis Mavridis, Yannick Stängle, Christopher Bräuninger, Erik Schumann, Julian Knittel, Karl Jung

Vorne von links: Lian Eckert, Julius Gierer, Lenny Kranz, Justin Müller, Benedikt Starkloff, Simon Schwaderer, Marvin Müller, Tim Bauer

Saisonausblick: U15 WIEDER IN DER WÜRTTEMBERGLIGA

Mit einem starken 3. Platz in der höchsten Spielklasse in Württemberg verabschiedete sich das Team um Cheftrainer Dragos »Dodo« Oprea und seinen Co-Trainer Alexander Heib, sowie der Betreuerin Sonja Eckert.

Die neue Saison beginnt leider mit einer traurigen Nachricht. Dodo wird sich nach zwei sehr intensiven und überaus erfolgreichen Jahren leider verabschieden und den nächsten Schritt seiner Trainerkarriere einschlagen. Er wird beim TSB Schwäbisch Gmünd die 1. Herrenmannschaft übernehmen und es mit unserer U23 in der BWOL aufnehmen. An dieser Stelle wollen wir uns nochmal für seinen tollen und immer sehr engagierten Einsatz und Spirit bedanken und ihm alles Gute für seine Zukunft wünschen.

Viele offene Fragen wirft die neue Saison 2020/21 auf. Die Spielklasse für unser U15-Team ist noch nicht ganz sicher. Klar ist die HVW-Ebene. Super wäre die Württembergliga, um sich mit den Besten aus der Region zu messen. Wer steigt in die Fußstapfen von Dodo? Handball nach der Pandemie? Wann beginnt die neue Saison? Dürfen Eltern und Zuschauer an den Spielen teilnehmen? All diese Fragen kreisen in den Köpfen der Verantwortlichen, der Spieler, Trainer, Betreuer und Eltern.

Mit einem fast grundsanierten Team geht es in die spezielle Vorbereitung für die kommende Saison. Die tragenden Säulen der letzten beiden Jahre Luca Eckert, Luca Spiertz und Hannes Schönemann steigen in die U15 auf. Diese Spieler werden eine große Lücke hinterlassen und schwer zu ersetzen sein. Allerdings sind weiterhin Spieler wie Tim Bauer, Lian Eckert und Marvin Müller im Team. Sie konnten in den letzten beiden Jahren schon ihr Können unter Beweis stellen und sind sicher in der Lage, Verantwortung zu übernehmen. Dazu kommen einige Spieler aus der Talentschmiede von Roland Wissmann. Wir sind sehr gespannt und freuen uns auf die neu formierte Mannschaft.

Nach 3 Monaten Zwangspause durch Corona kümmerten sich Micha Schweikardt und Alexander Heib um die Fitness und das kleine Handball-ABC bei den Jungs. Die erste Phase der Vorbereitung wurde unter freiem Himmel auf dem Bittenfelder Sportplatz ohne Körperkontakt verbracht – Neuland für die Jungs. Nach der Freigabe der Regierung für »normales« Training, konnte an den individuellen Fähigkeiten geschliffen werden. Nach einer kleinen Verschnaufpause Anfang August wurde am Zusammenspiel und den Feinheiten/Details gearbeitet, um dann top vorbereitet in die, hoffentlich im Oktober beginnende, Saison zu gehen.

Wir freuen uns sehr auf die Saisonspiele, denn das ist das Schönste bei dem ganzen Aufwand, dem Schweiß und den Tränen: Sich mit den Besten zu messen und sich stetig weiterzuentwickeln!