WILD BOYS bei der WM

Gestern Abend hat die 28. IHF-Weltmeisterschaft, welche in Polen und Schweden ausgetragen wird, begonnen. Das Eröffnungsspiel fand in Katowice zwischen Polen und Frankreich statt, Mitfavorit Frankreich hat die Partie mit 24:26 für sich entscheiden können. Insgesamt spielen 32 Mannschaften um den WM-Titel, welcher am 29.01.2023 in der Tele2 Arena in Stockholm vergeben wird.

Von den WILD BOYS nehmen drei Spieler an der WM teil. Oscar Bergendahl wird mit der schwedischen Nationalmannschaft Gastgeber sein. Für unseren Kreisläufer wird es somit eine besondere WM werden, nachdem er letzte WM als bester Abwehrspieler des Turniers ausgezeichnet worden ist und somit entscheidend zum zweiten Platz beitrug. Für Ungarn wird unser Mittelmann Egon Hanusz auflaufen. Für ihn geht es in der Gruppe unter anderem gegen das mit Stars gespickte Team aus Island. Daniel Fernandéz komplementiert das TVB-Trio bei der Weltmeisterschaft und vertritt den Mitfavoriten aus Spanien. Für ihn beginnt die Weltmeisterschaft heute Abend gegen Montenegro, Spielbeginn ist um 20:30 Uhr. Im Aufgebot von Alfred Gislason steht kein WILD BOY, die DHB-Auswahl startet morgen um 18:00 Uhr in Katowice gegen Katar in das Turnier.

Die Übersicht aller Begegnungen der WM und alle weiteren Infos gibt es hier: https://handball23.com

Facebook
Twitter
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvbstuttgart.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans